Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

  


  "ET SCHNÜSSJE" 

Der Online-Newsletter April 2022 der KG "Schnüsse Tring" 1901 e.V.




Präsidenten Klaaf

Neues wagen, um Bewährtes zu erhalten
Ansprache Präsident

Liebe Freundinnen und Freunde, liebe Mitglieder der KG "Schnüsse Tring",


wie heißt es so schön: nach der Session ist vor der Session. Der geschäftsführende Vorstand wird sich am kommenden Wochenende für zwei komplette Tage in ein kleines Hotel in der schönen Stadt Eitorf zurückziehen und sich mit vielen Themen der Zukunft unserer Schnüsse Tring beschäftigen.

Dazu gehört gleichermaßen der Sessionskalender 2022 / 2023 wie auch die Festlegung unserer sog. Sommerevents. Wir werden aber auch ein wichtiges Zukunftsthema aufbereiten, die Nutzung der Digitalisierung für unsere alte Dame „Schnüsse Tring“. Die Stichworte sind: Mitgliedermanagement über eine neue Software, digitales Kartenmanagement, Nutzung einer Schnüsse-Tring-App.

Wie heißt es so schön: Neues wagen, um Bewährtes zu erhalten. Ich glaube, am Wochenende werden wir einen großen Schritt nach vorne machen.Jedenfalls werden wir euch nicht nur auf diesem Weg künftig über unsere Beratungen und Beschlüsse informieren.

Wünscht uns ein gutes Händchen für unsere Vorstandsklausur. Und abends gibt’s ein leckeres Kölsch auf die frisch ernannte „Traditionsgesellschaft“.

Euer


Achim
Präsident




VereinOnline 
Die alte Dame Schnüsse-Tring wird digital

Die Pandemie der vergangenen zwei Jahre hat in vielen Bereichen des täglichen Lebens zu Änderungen geführt. Das Home-Office ist für viele mittlerweile ein fester Bestandteil und auch in anderen Bereichen leben wir im Jahr 2022 (noch) digitaler.

Auch im Karneval ist viel passiert!

Digitale oder hybride Veranstaltungen waren in den letzten zwei Sessionen schon fast normal. In den letzten Jahren hat die Alte Kölner Karnevalsgesellschaft Schnüsse Tring 1901 e.V. sich auch weiterentwickelt. Erst kam die eigene Homepage, dann das monatliche Schnüssje als Newsletter, Facebook und Instagram haben mit Rene Töpfer im Vorstand einen eigen Digital-Verantwortlichen  und seit einigen Monaten wird unser Archiv vollständig digitalisiert.

In Köln sind wir damit schon ziemlich weit vorne

Jetzt gehen wir einen weiteren Schritt nach vorne. Ab April stellen wir die gesamte Vereinsverwaltung auf ein Neues online-System um. Sukzessive werden unsere Mitglieder-Verwaltung, unser Veranstaltungsmanagement inkl. Kartenverkauf, unsere Buchführung und unsere interne Kommunikation auf dieses neue System umgestellt.Der Vorstand hat sich dazu in den letzten Monaten einige Anbieter angeschaut und sich für VereinOnline entschieden. Ein führender Anbieter für Vereinssoftware im Internet.

Dazu gehört auch eine eigene App (IOS und Android) über die die Mitglieder wesentliche Funktionen selbst abgewickeln können

In den nächsten Tagen erhalten alle Mitglieder mit hinterlegter und aktueller E-Mail-Adresse eine E-Mail mit Zugangsdaten (Link / Benutzer / Initialpasswort). Mit diesen Zugangsdaten können sich die Mitglieder in unsere Software einloggen. (Absender: Alte Kölner Karnevalsgesellschaft…. Bitte ggf. in den SPAM-Ordner schauen) Die hinterlegten persönlichen Daten (Adresse, Kontaktdaten) bitte prüfen bzw. ergänzen. Auch Daten wie z.B. Beruf und ein (aktuelles) Foto kann hinterlegt werden.

Bestehende Lastschriftmandate sind erneut zu erteilen!

Hierzu sind die Kontodaten zu erfassen. Ein neues Formular zur Unterschrift wird elektronisch bereitgestellt. Dieses wird dann ab Mitte 2022 aktiv.

HINWEIS: Dieses Lastschriftmandat kann aber noch nicht für die Veranstaltung am 18.6.2022 genutzt werden.

Die meisten unserer Mitglieder verfügen bereits über ein Smartphone und sind den digitalen Umgang damit gewohnt. Auch hier waren die letzten zwei Jahre sicherlich ein guter Anstoß. Wir möchten alle bitten, sich der neuen Technik nicht zu verschließen. Ziel dieser digitalen Umstellung ist die Einsparung von Kosten und die noch effizientere Organisation der interne Kommunikation. Sukzessive werden in den nächsten Wochen und Monate weitere Funktionalitäten für die Mitglieder freigeschaltet und genutzt.

Entsprechende Informationen werden dann digital verteilt. Aber selbstverständlich werden wir Mitglieder, die über kein Smartphone oder/und eine E-Mail Adresse verfügen nicht im Regen stehen lassen. Für diese Mitglieder erhalten wir den Postversand natürlich aufrecht.

Wer sich nicht sicher ist, ob wir bereits seine aktuelle E-Mail haben oder eine generelle Frage zu dem Thema hat, schickt bitte eine kurze E-Mail an unseren Vizepräsidenten Guido Klein: E-Mail an den Vizepräsidenten

Zugang zu unsere Seite erhaltet Ihr unter folgenden link: Zugang VereinOnline




Termine im April

Donnerstag, 07. April um 19:00 Uhr - Mitgliedertsammtisch im Bickendorfer Hof

Mittwoch, 13. April - Stammtisch vom Großen Rat 

Mittwoch, 14. April ab 19:00 Uhr - Stammtisch der Senatoren - Gasthaus zum Jan




Lamenteere
Das Schlusswort
Geschäftsführer Markus Richert
Das war "Et Schnüssje" für den Monat April. 

Der April ist immer ein ruhiger Monat. Bald ist wieder Ostern, die Fastenzeit ist dann (endlich) vorbei und hoffentlich kehrt der Frühling dann zurück.

Dieses Wochende findet nach 2 Jahren Pause endlich wieder eine Vorstandsklausur statt. Ein gutes Zeichen das die Normalität langsam zurückkehrt.

Im April starten wir auch VereinOnline. Wir glauben damit für die Zukunft gut aufgestellt zu sein. Neues wagen, um Bewährtes zu erhalten. Dem ist nichts hinzuzufügen.


Nachricht an die Redaktion




Du willst "Et Schnüssje" in Zukunft an eine andere E-Mail Adresse?

Änderung der E-Mail Adresse


Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

Alte Kölner Karnevalsgesellschaft Schnüsse Tring 1901 e.V.
Markus Richert
Maybachstr 24
50670 Köln
Deutschland

0179 1053974
presse@schnuesse-tring.de