Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

  


  "ET SCHNÜSSJE" 

Der Online-Newsletter Juni 2022 der KG "Schnüsse Tring" 1901 e.V.




Präsidenten Klaaf

Es geht wieder los...
Ansprache Präsident

Liebe Freundinnen und Freunde, liebe Mitglieder der KG "Schnüsse Tring",


das sommerliche Wetter lässt leider noch auf sich warten. Dafür haben wir für die Mitglieder der KG „Schnüsse Tring“, Freunde und Verwandte zwei interessante Veranstaltungen vor.

Am 18. Juni 2022 feiern wir um 19 Uhr im Hotel Maritim einen sommerlichen Grillabend. Es gibt leckere Getränke und ein musikalisches Programm. An dem Abend ehren wir auch unsere diesjährigen Jubilare.

Und eine Woche vorher, am 11.Juni 2022 durchwandern wir Ossendorf und Bickendorf unter sachkundiger Führung von Uli Voosen. Im Anschluss gibt es ein leckeres Kaltgetränk und interessante Gespräche im Gasthaus Kääzmanns. Wir freuen uns über eine große Teilnahme von euch.

Am 13. Juni 2022 wollen wir euch im rahmen einer „Digitalen Mitgliederversammlung“ informieren über die künftige Teilnahme am Kölner Rosenmontagszug und die Ergebnisse unserer Vorstandsklausur. Holt euch paar leckere Chips und setzt euch um 19 Uhr vor den PC – ich verspreche, dass es interessante Informationen sind, die wir euch rüber bringen wollen.

Bis dahin alles Liebe und Gute – bleibt alle gesund

Euer


Achim
Präsident




Führung durch Bickendorf und Ossendorf
Samstag, den 11.06.22 ab 15:00 Uhr

Auf dem Gebiet des heutigen Ossendorf siedelten bereits vor 5000 Jahren Bauern. Aus dem 12. Jahrhundert lässt sich das Rittergeschlecht derer von Ossendorp nachweisen, das auch als Namensgeber des heutigen Stadtteils gilt. Auch Bickendorf kann auf eine lange Geschichte zurückblicken. Der Name Bickendorf stammt aus dem fränkischen. Die Stammsilbe dorf kommt aus dem lateinischen turba (Schar), und bedeutet eine Anzahl von Häusern. Das Beiwort Bicken kommt von dem fränkischen Wort beck (,,Halt den Beck“) = Mund, Ausspruch, gerichtliches Urteil oder auch Gerichtsstätte, so dass Bickendorf bedeuten würde: Niederlassung an der Gerichtsstätte.

Mir war das unbekannt, aber glücklicherweise gibt es Wikipedia. Darüberhinaus gibt es allerdings noch so einiges in den beiden Stadtteilen von Köln zu entdecken. Auf unserer kundigen Führung durch Bickendorf und Ossendorf hat man Gelegenheit so manches Alte neu zu entdecken.

Am Samstag, den 11.06 findet unsere erste Sommerveranstaltung statt. 

Wir treffen uns um 15:00 Uhr am Rochuskapellchen, Venloerstr. 601. Die Teilnahmegebühr von 7 Euro wird vor Ort eingesammelt (bitte passend Geld dabei haben).

Damit man das Wissen ordentlich verarbeiten kann, treffen wir und im Anschluss (gegen 17:30 Uhr) im Brauhaus Kääzmann’s. Da kann man dann in entspannter Runde das neu gelernte sacken lassen. Wer schon alles weiß kann auch direkt dorthin kommen. 

Anmelden kann man sich unkompliziert durch eine E-Mail an den Präsidenten.


Sitzungsflyer sind verschickt
Hier "klebt" der Präsident noch selber
Präsident Infopost

Das ist immer die "schönste" Arbeit als Präsident, wenn unser Sitzungsflyer fertig ist, an die Mitglieder verschickt wird und an alle Gäste, die bei uns Sitzungskarten bestellen.

Das sind zusammen rd. 650 Briefe, die fertig gemacht werden müssen. In diesem Jahr kamen noch mal 350 Briefe mit unseren Sessionskalendern an die Mitglieder dazu. Da hatte der Präsident, der Anfang Mai ja in Pension gegangen ist, alle Hände voll zu tun.

Aber keine Angst, bei dem tollen Wetter macht das ja sogar noch Spaß. Ach ja, nicht wundern, dass unsere Mitglieder am selben Tag gleich zwei Briefe bekommen haben, das
liegt an der wesentlich vergünstigten Digitalpost, da kostet ein Brief nur 28 Cent, statt 85.

Wer keine Post erhalten hat, sollte dringend einmal seine Adressdaten aktualisieren. Das geht jetzt unkompliziert über unser neues Portal.


Karneval goes Schützenfest
Unser Mitglied Bernd Herten feiert
Bernd Herten
Am 07.05 feierte unser langjähriges Mitglied Bernd Herten seinen 50-sten Geburtstag Coronabedingt nach. Unser Präsident Achim Kaschny und unser Vizepräsident Guido Klein sind seiner Einladung gerne gefolgt und haben die „Schnüsse Tring“ dort vertreten.

Bernd lebt in Neuss und er ist nicht nur Mitglied bei den „Schnüsse Tring“ sondern auch ein begeisterter „Schütze“. Denn Neuss ist die Hochburg des Schützenfestes in Deutschland und in diesem Jahr soll Bernd sogar zum Oberst der Schützen gewählt werden und wird damit einer der ranghöchsten Schützen im Neusser Vereinsleben“

Wie sich das für einen Schützen gehört, sorgte eine Blaskapelle für Stimmung. Das „Geburtstagskind“ ließ es sich auch nicht nehmen und sang aus voller Kehle mit.  Die Stimmung war super!Unser Präsident hat an diesem Abend die Gelegenheit genutzt Kontakte zu knüpfen, um zukünftig die Verbindung zwischen der Alten Kölner KG Schnüsse-Tring und dem Neusser Karneval zu intensivieren. Es war eine gelungene und schöner Feier und wir sagen danke für die Einladung.



Schnüsse Tring in Düsseldorf
Jubiläum 22 Jahre Ehrengarde Düsseldorf
Bürgermeister Düsseldorf

Die Ehrengarde Stadt Düsseldorf e.V. - Leibgarde des Oberbürgermeisters, Düsseldorf wurde 1999 gegründet. Wie so viele Veranstaltungen konnte das Jubiläum (2mal 11) erst in diesem Jahr so richtig gefeiert werden.

Seit einigen Jahren pflegen die Ehrengarde Düsseldorf und die Schnüsse Tring eine gute Freundschaft und man besucht sich gegenseitig auf Veranstaltungen. Die Einladung zum Jubiläum haben wir gerne angenommen und einige Vertreter aus unserer Gesellschaft und Tanzgruppe besuchten am 14.05 Düsseldorf.

Gefeiert wurde im Hof der Altbier Brauerei Schumacher. Das Programm bot eine gute Mischung von Düsseldorfer und Kölner Künstlern. Alleine die Paveier spielten über eine Stunde und sorgten für beste Stimmung. Das werden sie übrigens auch auf unserer Schnüsse Tring Party am 27.08 im Stapelhaus. Wer sich also noch nicht angemeldet hat, sollte das schnellstens nachholen.

Eine solche Veranstaltung ist immer eine gute Gelegenheit Kontakte zu pflegen und zu knüpfen. Auch der Düsseldorfer Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller freute sich über einen Orden der Schnüsse-Tring. Danke an den 1. Vorsitzenden des Ehrengarde Markus Plank für die Einladung.



Rosenmontag 2023 
Digitale Mitgliederversammlung am 13.06.22

Wir haben uns auf der zweitägigen Vorstandsklausur mit einer Reihe wichtiger und zukunftsweisender Themen beschäftigt. Dazu gehört auch die Vorbereitung unserer Teilnahme am Rosenmontagszug, die wir dank neuer Zugbeauftragter vom Grunde her neu aufgestellt haben. 

Wir laden euch deshalb zu einem interessanten digitalen Mitgliederabend am 13. Juni 2022 um 19:00 Uhr recht herzlich ein.  Nehmt euch ein Gläschen Kölsch, etwas zu knabbern und lasst Euch überraschen. Der link ist über VereinOnline unter Veranstaltungen verfügbar, wird aber auch noch einmal rechtzeitig per E-Mail verschickt.

Auf dem digitalen Mitgliederabend berichten wir
  • über die Ergebnisse der Vorstandklausur und geben aktuelle
  • Informationen zur Teilnahme an dem Rosenmontagszug 2023, der erstmals von Deutz aus startet
  • und beantworten gerne eure Fragen.



Terminänderung Sessionseröffnung 
Neuer Termin: Samstag, den 19.11.22 in BiOs Inn


Leider ist es nach dem Ableben von Pfarrer Klaus Kugler bei der Terminbuchung mit dem Pfarrbüro zu einer Doppelbelegung an dem ursprünglichen Termin gekommen. Unsere Sessiosneröffnung findet nicht am Freitag, den 04.11, sondern jetzt am Samstag, den 19.11.22 statt. Bitte tragt euch schon mal den neuen Termin im Kalender ein.



Grillfest im Maritim
Am 18. Juni ist es soweit

In fast 2 Wochen ist es endlich wieder so weit. Wir wollen unbeschwert zusammenkommen und gemeinsam unsere Jubilare ehren und die tolle Aussicht vom Restaurant Bellevue im Maritim genießen. Die Eintrittskarte kostet einschl. der Getränke und einem umfangreichen Grill-Buffet pro Person 75 Euro.

Noch sind Karten zu haben. Wer sich noch nicht angemeldet hat kann das jederzeit über seinen Zugang in VereinOnline erledigen. Im Notfall geht auch eine E-Mail an unseren Präsidenten.


VereinOnline
Immer mehr Inhalte

Seit einigen Wochen ist unsere neue Vereinssoftware „scharf“ geschaltet. Wir sind bewusst sehr früh damit gestartet. Viele Inhalte fehlten zu Beginn noch. Aber wir wollten möglichst schnell Erfahrungen damit sammeln. Vor allem, um unsere Sitzungskarten und die Anmeldungen für unsere Veranstaltungen darüber effizient abzuwickeln.

In naher Zukunft wird immer mehr Service darüber möglich sein. Die Nutzung hilft uns Prozesse zu optimieren und vor allem Kosten zu sparen.

Unser Vizepräsident Guido Klein investiert derzeit viel Zeit in den Ausbau der Inhalte. Bitte nutzt das neue Tool und gleicht vor allem Eure Daten ab.

Bei Problemen und Fragen einfach eine E-Mail an: Vizepräsident


Termine im Juni

Donnerstag, 02. Juni um 19:00 Uhr - Mitgliederstammtisch im "Zum Jan"

Mittwoch, 08. Juni - Stammtisch vom Großen Rat 

Mittwoch, 08. Juni ab 19:00 Uhr - Jahreshauptversammlung der Senatoren im "Zum Jan"

Samstag, 11. Juni ab 15:00 Uhr - Führung durch Ossendorf und Bickendorf

Montag, 13. Juni ab 19:00 Uhr - Digitaler Mitgliederabend 

Samstag, 18. Juni ab 19:00 Uhr - Sommerlicher Grillabend Bellevue im Maritim




Lamenteere
Das Schlusswort
Geschäftsführer Markus Richert
Das war "Et Schnüssje" für den Monat Juni. 

Der Kalender für den Monat Juni ist gut gefüllt. So viele Termine musste ich lange nicht mehr ankündigen. Wir haben alle 2 Jahre darauf gewartet.

Umso überraschter ist man dann, dass es so lange dauert bis die Anmeldungen eingehen. Deswegen die Bitte, wer weiß das er kommen kann, sollte sich sehr zeitnah anmelden. Das vereinfacht die Planung enorm.

Das gilt auch für unsere neue Vereinssoftware. Diese wird in Zukunft eine sehr wichtige Rolle spielen.  Man sollte sich die Zeit nehmen und sich damit beschäftigen.

Die Funktionalitäten werden ausgebaut. Auch die Nutzung der dazugehörigen App ist nützlich (man muss sich dazu separat anmelden). Denn damit hat man auf seinem Smartphone immer alles dabei.

Am Donnerstag ist schon der nächste Stammtisch. Wer das Gasthaus zum Jan noch nicht kennt, sollte die Gelegenheit nutzen. Ich freue mich.


Nachricht an die Redaktion




Du willst "Et Schnüssje" in Zukunft an eine andere E-Mail Adresse?

Änderung der E-Mail Adresse


Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

Alte Kölner Karnevalsgesellschaft Schnüsse Tring 1901 e.V.
Markus Richert
Maybachstr 24
50670 Köln
Deutschland

0179 1053974
presse@schnuesse-tring.de